• natürlich
  • nachhaltig
  • kinderfreundlich

Koboldnest

Kollektion: Feenwald
Koboldnest
Koboldnest
Koboldnest
Koboldnest
Koboldnest
Koboldnest
Koboldnest

Die Farben können aufgrund deiner Bildschirmeinstellungen verfälscht dargestellt sein. Um dich für eine Farbe zu entscheiden, empfehlen wir dir daher die Bestellung einer Echtfarbkarte oder einer Musterdose.

64,00 € *
Inhalt: 2.25 l (28,44 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Die Farbe „Koboldnest“ ist ein freundlicher und natürlicher Grünton, der eine positive Frische... mehr

Produktinformationen "Koboldnest"

Die Farbe „Koboldnest“ ist ein freundlicher und natürlicher Grünton, der eine positive Frische ausstrahlt und dabei dennoch für Ausgleich und Geborgenheit steht. Grüntöne sind bei der Raumgestaltung dafür bekannt, die Kreativität und das Wohlbefinden zu fördern. Diese Eigenschaften machen den Grünton „Koboldnest“ perfekt zur Gestaltung von Spiel- und Bastelbereichen, in denen dein Kind seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Das freundliche Grün kannst du aber ebenso großflächig im Kinderzimmer verstreichen, um es zu einer natürlich wirkenden Wohlfühloase zu machen.

Mit der ökologischen Lehmfarbe „Koboldnest" von Caleo Color gestaltest du das Zimmer für dein Kind optisch ansprechend und unterstützt dabei sogar noch ein angenehmes Raumklima. Gegenüber herkömmlichen Anstrichen mit Kunststoffanteilen besitzt die streichfertige Lehmfarbe eine Reihe positiver Eigenschaften. In Verbindung mit einem atmungsaktiven Untergrund wie Lehmputz kann die Caleo Lehmfarbe feuchteregulierend wirken und sich positiv auf das Raumklima auswirken. So binden die enthaltenen Tonmehle schlechte Gerüche und neutralisieren diese. Zudem wird etwa auf Lösemittel verzichtet und Wasser zum Verdünnen der Farbe verwendet.

Insbesondere Kinder und Erwachsene mit Allergien auf chemische Lösungs- und Bindemittel oder chronischen Atemwegserkrankungen profitieren daher von Wandanstrichen und Wandputzen aus Lehm.

Unsere Caleo Color-Lehmfarbe eignet sich für so gut wie alle Untergründe im Innenbereich, unter anderem für:
- Putze (wie Lehmputz, Zementputz, Kalkzementputz, mehr als 8 Wochen alter Kalkputz)
- Beton
- Mauerwerk
- Kalksandstein
- Bimsstein
- Tonziegel
- Faserzementplatten, Gipsfaserplatten
- Tapeten (wie Raufaser, Vinyl, Papier, Textil, Satin, Vlies etc.)
- Altanstriche* (wie Dispersionsfarben, Lehmfarben, Silikatfarben, Latexfarbe**)

Auf diesen Untergründen ist ein Vorstreichen mit Caleo Color-Wandgrundierung empfehlenswert:
- Gipskarton, Rigips
- Gipsputz

Auf diesen Untergründen solltest du vorher mit Caleo Color-Isoliergrund streichen:
- Holz
- Kunststoffe
- Fliesen
- Eisen und Nichteisenmetalle
- Acrylfugen oder Acryldichtstoffe (zweimal mit Isoliergrund vorstreichen)
- Untergründe mit Wasserflecken, Fett, Ruß, Nikotin, Lignin, Teer oder Bitumenflecken

Wichtig: alle Untergründe müssen bereits vollständig getrocknet sein. Weitere Informationen zur Vorbereitung verschiedener Untergründe findest du im technischen Merkblatt. Auch ein Probeanstrich ist immer zu empfehlen. Hierfür kannst du beispielsweise vorab unsere Tester bestellen. Dein Untergrund war nicht dabei? Schreib uns eine E-Mail oder ruf uns an! Wir beraten dich gern.

*Altanstriche sollten fest sein. Sich ablösende Teile müssen vorher gründlich abgebürstet werden. Altanstriche auf Ölbasis und wasserlösliche Altanstriche wie Leim- der Kalkanstriche sind nicht geeignet und müssen vor dem Streichen gründlich entfernt werden.
** Latexfarben müssen vor dem Streichen mit Lehmfarben angeschliffen werden. Hier empfehlen wir ein Schleifmittel der Stärke K120-K150.

Verfügbare Downloads:

Je nachdem, wie du den Grünton „Koboldnest“ kombinierst, kannst du seine ausgleichende oder... mehr

Farbkombinationen

Je nachdem, wie du den Grünton „Koboldnest“ kombinierst, kannst du seine ausgleichende oder seine inspirierende und erfrischende Wirkung hervorheben. Die dezente und eher kühle Farbe „Novembernebel“ fängt die wärmestrahlende Nuance von „Koboldnest“ auf und sorgt für eine ausgleichende Farbstimmung im Kinderzimmer. Zusammen mit Gelbtönen strahlt die grüne Wandfarbe eine besondere Frische und Vitalität aus. Kombiniere den warmen Grünton mit spannenden Akzenten aus dem gelben „Goldregen“, um eine frische und aktivierende Atmosphäre im Raum zu schaffen. Wenn du stattdessen lieber eine beruhigende und dennoch warme Farbwirkung im Kinderzimmer möchtest, eignet sich die Kombination aus „Koboldnest“ und dem hellen „Zauberwald“.

Caleo-Tipp: Bei kräftigen Farben gilt oft „Weniger ist mehr“. Für spannende Kontraste kannst du beispielsweise nur die untere Hälfte einer Wand farbig streichen oder bestimmte Bereiche im Raum hervorheben, statt die ganze Wand einzufärben. Alternativ kannst du auch geometrische Formen nutzen: Teile etwa eine Wand durch eine diagonale Linie in zwei Dreiecke und streiche nur einen Teil in einer kräftigen Farbe.

Produkteigenschaften mehr

Produkteigenschaften

Artikel-Nr.:
CC010
Inhaltsstoffe:
Wasser, Lehm, Porzellanerde, Weissleim, Zellulosen, Konservierungsmittel (Methyl- und Benzisothiazolinon)
Verbrauch:
Ca. 0,17 Liter pro m²
Reichweite:
Ca. 6-8 m² pro Liter
Verarbeitung:
Airless, Rollen, Streichen
Verdünnungsmittel:
Wasser
Deckkraft:
1-2 Anstriche für ein deckendes Farbergebnis
Überstreichbar nach:
6-12 Stunden
Vollständig durchgetrocknet nach:
10 Tagen
Haltbarkeit:
Ungeöffnet mindestens 6 Monate
Lagerung:
Kühl, frostfrei und verschlossen
Die kleine Fee Leonie spaziert gemütlich durch den Zauberwald. Sie hat Appetit auf etwas Süßes... mehr

Die Geschichte

Die kleine Fee Leonie spaziert gemütlich durch den Zauberwald. Sie hat Appetit auf etwas Süßes und sucht im Wald nach etwas zum Naschen. Ein zartes Lächeln kommt ihr ins Gesicht, wenn sie an die leckeren Himbeeren von letztens denkt. Wo war doch gleich der kleine Busch mit den süßen Früchten?

Während Leonie überlegt, ob sie an dem Baum dort hinten nach links oder nach rechts abbiegen soll, stolpert sie über eine Wurzel und fällt hin. Mit ihren Armen kann sie sich gerade noch abstützen, beinahe wäre sie auf ihr Näschen gefallen. Glück gehabt. Als die kleine Fee gerade aufstehen will, entdeckt sie ein Versteck. Neugierig krabbelt sie hin. „Ist das etwa ein verlassenes Koboldnest?“, denkt sie.

Leonie blickt sich um, ob sie jemand gesehen hat. Sie scheint allein zu sein. Soll sie es wagen, einen Blick in das Koboldnest zu riskieren?

Koboldnester kennt Leonie nur von den Erzählungen der großen Feen. Es ist verboten, ein Koboldnest zu betreten, weil sie gefährlich sind. Allerlei schaurige Geschichten haben die großen Feen dazu schon erzählt. Aber ein kleiner Blick hinein kann ja nicht schaden und so begibt sich die kleine Fee vorsichtig und langsam in das Nest hinein.

Auf diesen Moment hatte der Kobold bereits gewartet! Er hatte die kleine Fee schon von Weitem beobachtet und überlegt, was er ihr für einen frechen Streich spielen könnte. Schadenfroh hatte er bereits ein paar Kletten gesammelt. Die kleinen runden Blütenköpfe bleiben herrlich an allem kleben. Nun setzt sich der Kobold heimlich auf einen Ast über seinem Nest. Von dort bewirft er die kleine Fee, die sich neugierig im Zuhause des Kobolds umschaut. Die erste Klette geht daneben, doch schon die zweite Klette bleibt am schönen Kleidchen der kleinen Fee kleben. Leonie ist vom chaotischen Koboldnest so begeistert, dass sie die lästige Klette noch gar nicht bemerkt hat. Und so gelingt es dem frechen Kobold, noch weitere Kletten zu werfen, die sich an der Hinterseite ihres Kleides verfangen.

Jetzt hat der Kobold die kleine Fee am Kopf getroffen und die Klette hängt Leonie in den Haaren. „Autsch“ quietscht sie erschrocken und fasst sich an den Kopf. Da hört sie auch schon das schadenfrohe Lachen des Kobolds. Entsetzt fliegt die kleine Fee in die Lüfte und entdeckt dabei den Kobold auf dem Ast. Der zwinkert ihr frech zu und winkt zum Abschied.

Puh, das ist noch mal gut gegangen, denkt sich die kleine Fee auf dem Heimflug. Zu Hause wird sie dann erstmal zu tun haben, ihr Kleidchen von den klebenden Kletten zu befreien. Jetzt muss sie sich aber erst einmal schnell in Sicherheit bringen, nicht, dass der freche Kobold sich noch andere gemeine Streiche für sie ausdenkt.

Weitere Farben zu dieser Kollektion

Elbling
Inhalt 2.25 l (28,44 € * / 1 l)
Zauberwald
Inhalt 2.25 l (23,11 € * / 1 l)
Novembernebel
Inhalt 2.25 l (19,56 € * / 1 l)
Baumkristall
Inhalt 2.25 l (28,44 € * / 1 l)
Goldregen
Inhalt 2.25 l (28,44 € * / 1 l)

Zuletzt angesehen