• natürlich
  • nachhaltig
  • kinderfreundlich

FAQ

Fragen zum Produkt

Warum Lehmfarbe?

Eine natürliche Materialauswahl ist uns ebenso wichtig, wie ein qualitativ hochwertiges Ergebnis – und so fiel die Wahl auf Lehm. Lehm ist einer der ältesten Baustoffe der Menschheitsgeschichte und überzeugt seit jeher durch seine gesunden Eigenschaften. Die tuchmatte Optik der Farbe gepaart mit ihren ökologischen Eigenschaften machen Lehmfarbe zu einem echten Allrounder.

Verbessert Lehmfarbe das Raumklima?

Lehm ist äußerst diffusionsoffen und kann überschüssige Feuchtigkeit aus der Raumluft aufnehmen und auch wieder abgeben. Außerdem bindet Lehm Gerüche und Schadstoffe aus der Raumluft und trägt so zu einem gesunden Wohnen bei. Eine Lehmfarbe kann zu diesem Zweck unterstützend eingesetzt werden. Aufgrund der niedrigen Schichtdicke der Farbe, sollte für eine Verbesserung des Raumklimas zusätzlich ein Lehmputz aufgetragen werden.

Ist die Farbe auch für Mietwohnungen zu empfehlen?

Auch in Mietswohnungen lohnt sich der Einsatz von Lehmfarben, denn ihre wohngesunden Eigenschaften sind nicht nur was für unbefristete Mietverträge! Lehmfarbe lässt sich beim Auszug idealerweise mit derselben Lehmfarbe wieder überstreichen. Auch ein Überstreichen mit Dispersionsfarben ist möglich, sollte dies vom Vermieter vorgeschrieben sein.

Kann ich die Farbe vorher testen?

Ja, jede unserer Farbe ist auch in einem kleinen 0,15 l Testgebinde erhältlich. Wähle einfach deine Wunschfarbe aus, der Tester reicht für eine Fläche von etwa 1 m2. Noch keine Wunschfarbe? Dann bestellst du am besten unsere Kollektions-Farbkarten, auf denen alle Farbtöne als Farbkachel abgebildet sind. So kannst du dir einen guten Überblick verschaffen.

Muss ich für die Farbe vorher grundieren oder nach dem Streichen versiegeln?

Das kommt auf den Farbton und die Saugfähigkeit des Untergrunds an – auf hellen saugfähigen Untergründen können helle Farben ohne Voranstrich gestrichen werden und sind in der Regel beim ersten Anstrich deckend. Bei dunkleren Untergründen solltest du einen Grundieranstrich vornehmen. Dazu wird die Farbe mit 10 % Wasser verdünnt und als Grundieranstrich verwendet. Der zweite Anstrich erfolgt dann unverdünnt. Nicht oder schwach saugfähige Untergründe werden mit der Caleo Color Wandgrundierung vorbereitet, so dass die Farbe auch auf Beton, Mauerwerk, Putz, Gipskartonplatten und anderen mineralischen Untergründen hält. Durch einen Probeanstrich kannst du die Haftung am besten überprüfen.

Versiegelt werden muss die Farbe nicht. Lehmfarben hinterlassen eine diffusionsoffene Oberfläche, die dabei helfen kann, das Raumklima auf natürliche Weise zu regulieren und so zu einem gesunden Wohnraum beitragen.

Wann muss der Untergrund isoliert werden?

Um ein gleichmäßiges Farbergebnis zu erzielen, muss der Untergrund frei von färbenden oder durchschlagenden Inhaltsstoffen sein. Untergründe mit Wasser-, Nikotin-, Ruß- oder Fettflecken müssen mit Caleo Color Isoliergrund vorbehandelt werden, um den nachfolgenden Anstrich gegen diese Flecken zu isolieren.

Kann ich direkt auf Tapete, Putz, Holz oder gestrichener Tapete streichen?

Ja, alle diese Untergründe eignen sich und können in der Regel ohne Grundierung gestrichen werden, sofern sie ausreichend saugfähig sind frei von färbenden oder durchschlagenden Inhaltsstoffen. Lediglich abwaschbare Farbe (z. B. Kreidefarbe) sollte vorher abgewaschen werden. Ist das Holz lackiert, sollte es angeschliffen bzw. aufgeraut werden. Weitere Informationen zu geeigneten Untergründen findest du im technischen Merkblatt.

Was, wenn Wasserspritzer auf die gestrichene Wand kommen?

Lehm kann problemlos Wasser aufnehmen und auch wieder abgeben. Bei kleineren Wasserspritzern sollte für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden, so dass die Flecken trocknen können. Bei einem größeren Wasserschaden kann es nötig sein, die Fläche zu überstreichen.

Kann ich Lehmfarbe im Bad verwenden?

Für Wände und Decke, die nur Wasserdampf ausgesetzt sind, eignet sich Lehmfarbe gut. Im Spritzwasserbereich sollte die Farbe nicht verwendet werden, da das Wasser Flecken verursachen kann.

Ist die Farbe für Allergiker geeignet?

Unser oberstes Bestreben ist es, eine gesundheitlich möglichst unbedenkliche Farbe unter ökologischen Gesichtspunkten herzustellen. Daher wird bei der Produktion, wo immer möglich auf Allergene oder andere sensibilisierende Stoffe verzichtet. Auch der Anteil an Konservierungsstoffen ist mit 0,1 Prozent verschwindend gering im Vergleich zu konventionellen Farben. Solltest du unter einer Allergie leiden, findest du in der Volldeklaration im technischen Merkblatt alle eingesetzten Stoffe. Zum Testen der Farbe auf Farbwirkung und Verträglichkeit bieten wir alle Farbtöne auch im 0,15 l Testgebinde an.

Ist die Farbe vegan und ohne Tierversuche?

Unsere Lehmfarbe enthält keine tierischen Bestandteile und wurde auch nicht an Tieren getestet.

Enthält die Farbe Kasein?

Nein, die Lehmfarbe kommt komplett ohne tierische Bestandteile aus und ist vegan.

Wie ist die Farbe verpackt?

Caleo Color Lehmfarben werden in Blecheimer abgefüllt. Wenn die Farbe aufgebraucht ist, lassen sich diese Eimer auch hervorragend für Upcycling-Projekte verwenden.

Wie lange ist die Farbe haltbar und wie wird Lehmfarbe aufbewahrt?

Um unsere Kinder zu schützen, verzichten wir auf chemische Lösemittel und verwenden so wenig Konservierungsmittel wie möglich. Deshalb solltest du die Farbe innerhalb von sechs Monaten verstreichen. Möchtest du Farbreste aufheben, dann achte darauf, dass keine Keime in die Dose gelangen. Dies geht indem du die Farbe vor dem Öffnen schüttelst, statt sie umzurühren. Außerdem empfiehlt es sich, die nötige Menge in eine Farbwanne oder ein anderes Streichgefäß zu schütten, statt sie direkt mit dem Pinsel aus der Dose zu nehmen. Die Dose mit dem Farbrest kannst du mit dem Deckel und der Recyclingtüte aus dem Paket wieder luftdicht verschließen und kühl und frostfrei aufbewahren, zum Beispiel im Keller.

Bezahlung und Gutscheine

Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich?

Bei Caleo Color kannst du per Kreditkarte, Paypal, Lastschrift, Vorkasse oder Amazon Pay bezahlen.

Wir behalten uns jedoch das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Dafür bitten wir Dich um Verständnis.

Unsere Bankverbindung für Vorkasse-Bestellungen lautet wie folgt:

IBAN: DE37 8309 4454 0300 0324 35

BIC (SWIFT): GENODEF1RUJ

Inhaber: Jenpix GmbH

 

 

Warum werden mir nicht alle Zahlungsarten angezeigt?

Bei jeder Bestellung erfolgt eine automatische handelsübliche Überprüfung der Bestell- und Adressdaten. Wir behalten uns vor, auf Grundlage dieser Prüfung bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Wir bitten Dich dafür um Verständnis. Die übrigen angezeigten Zahlungsarten funktionieren wie gehabt.

Gibt es einen Mindestbestellwert?

Nein, deine Bestellung unterliegt keinem Mindestbestellwert.

Wo kann ich den Status meiner Bestellung einsehen?

Nach deiner Bestellung erhältst du eine Bestellbestätigung per E-Mail. Mit deiner ersten Bestellung legst du ein Benutzerkonto bei Caleo Color an. In diesem kannst du dich dann jederzeit anmelden und den aktuellen Status deiner Bestellung einsehen.

Ich habe keine Rechnung erhalten, an wen kann ich mich wenden?

Deine Rechnung kommt nach Abschluss der Bestellung per E-Mail (bitte überprüfe auch deinen Spam-Ordner). Sollte die Mail einmal verloren gehen oder nicht ankommen, senden wir sie dir gerne erneut zu. Schreib uns einfach eine Mail mit deinem Anliegen und deiner Bestellnummer an info@caleo-color.de.

Wann erhalte ich meine Rückzahlung?

Sobald die Ware bei uns eingetroffen und verbucht wurde, erhältst du eine Bestätigung per E-Mail. In den darauffolgenden Tagen wird das Geld über den ursprünglich gewählten Bezahlweg zurückerstattet.

 

Versand und Retoure?

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten hängen von deinem Empfängerland und dem Bestellwert ab. Eine genaue Übersicht bietet dir unsere Versandkostenübersicht.

Wie lange ist die Lieferzeit?

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1 – 3 Werktage.

Ist eine Lieferung auch außerhalb Deutschlands möglich?

Ja, wir liefern international.

Ist der Versand klimafreundlich?

Ja, wir verpacken deine Bestellung in Recyclingmaterialien und versenden mit DHL GoGreen.

Wie wird meine Bestellung verpackt?

Deine Bestellung kommt in einem Karton zu dir. Im Inneren ist der Farbeimer durch ein Papp-Inlett stabilisiert. Wir sind bemüht viel Recyclingmaterial zu verwenden, wodurch unsere Kartons eventuell nicht immer einheitlich aussehen. Wir hoffen, dass Dich das im Sinne der Nachhaltigkeit nicht stört.

Reklamation und Widerruf

Meine Bestellung ist unvollständig.

In der Regel versuchen wir deine Bestellung vollständig zu verschicken. Sollte es doch mal zu einer Teillieferung kommen, kannst du dem beigefügten Lieferschein entnehmen, was in dem Paket enthalten sein sollte. Im Einzelfall verschicken wir deine Bestellung in mehreren Paketen, um deine Wartezeit zu verkürzen.
Ein Artikel fehlt? Das soll natürlich nicht passieren. Setze Dich bitte per E-Mail mit uns in Verbindung (info(at)caleo-color.de) und wir finden eine individuelle Lösung.

Meine Ware ist beschädigt.

Wir sind bemüht deine Ware immer bruchsicher zu verpacken. Sollte es doch mal zu einem beschädigten Farbeimer kommen, setze dich bitte umgehend mit uns in Verbindung (info(at)caleo-color.de) und beschreibe uns den Schaden. Wenn du die Möglichkeit hast ein Foto des Schadens mitzuschicken, hänge dieses bitte an die Mail an. Wir melden uns dann bei dir, um das weitere Vorgehen individuell abzustimmen und dafür zu sorgen, dass du deine Ware schnellstmöglich bekommst.

Kann ich die Farbe zurückschicken?

Für alle Bestellungen gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Unbenutzte und unbeschädigte Gebinde können in dieser Zeit einfach an uns zurückgeschickt werden. Sobald die Farbe unbeschädigt bei uns angekommen ist, wird dir der Kaufbetrag über die gleiche Zahlart wie bei deinem Bestellvorgang erstattet. Mehr Informationen dazu findest du in der Widerrufsbelehrung.

Wer trägt die Kosten für die Rücksendung?

Die Kosten für die Rücksendung trägt in der Regel der Käufer.

Zuletzt angesehen

Gemeinsam fürs Klima Klicken

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt, hat es bereits einige Stationen hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gemeinsam mit unserem Partner Yook geben wir dir die Möglichkeit den CO2-Fußabdruck deiner Bestellung zu reduzieren und aktiv den Klimaschutz voranzubringen. Mit nur einem Klick im Warenkorb unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten in Borneo. Unser Projektpartner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.
Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Mehr erfahren